Wir begleiten und integrieren Kinder mit Behinderung und Entwicklungsverzögerungen in das gemeinsame Leben der Kindergruppe. Alle Kinder spielen, lernen und leben mit- und voneinander. Somit wird den Kindern ein ausgeprägtes Sozialverhalten vermittelt, Toleranz und Hilfsbereitschaft wird gefördert.

 

Durch den Ansatz der Facherzieherin für Integration und der Facherzieherin für Sprachförderung können wir fachkundig und unmittelbar auf die Entwicklung und Integrationsprozess der Kinder einwirken.

 

Der enge Kontakt zu den Eltern und Therapeuten gehört für eine bestmögliche Förderung, dazu.